Fleischpaste




Ihr benötigt:

300 g Rindergulasch
300 g Gemüse, (Sellerie, Zwiebeln, Möhre, Lauch, o.ä.)
150 g Salz, (grobes Meersalz)
4 Zweige frische Kräuter: Salbei, Rosmarin, Petersilie, abgezupft
1 Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe
50 g Rotwein




Fleisch in den Mixtopf geben und 5 Sek / Stufe 7 zerkleinern, anschließend umfüllen.

Gemüse in den Mixtopf geben und 10 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

Kräuter, Salz, Knoblauch, Wein und das Fleisch hinzugeben und 25 Min / Varoma / Stufe 2, ohne Messbecher einkochen, dabei das Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen.

Anschließend das Ganze 1 Min / Stufe 7 pürieren.

Zum Schluss in mit kochendem Wasser ausgespülte Gläser füllen






Kommentare:

  1. ...ich habe da mal eine doofe Frage... :-D

    Was heißt "mit dem Garaufsatz" kochen? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...es gibt keine doofen Fragen ;)

      Hier bite den Messbecher weglassen udn als Spritzschutz das Garkörbchen auf den Deckel stellen.
      Werde mal die Anleitung ändern.

      LG

      Löschen
  2. Wie lange ist denn so eine Fleischpaste haltbar?

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich den Rotwein durch Wasser ersetzen oder ist der für die Konservierung nötig? Oder gibt es einen anderen Ersatz? Muss ihn nämlich draußen lassen! Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, der Rotwein gibt das gewisse Etwas. Dann würde ich Wasser nehmen. LG

      Löschen