Gyros mit Tzaziki








Gyros
500 g Schweinefilet, in Streifen geschnitten
50 g Olivenöl
2 EL Paprikapulver
1 TL Oregano
1/4 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Majoran
1 TL Petersilie
1/2 TL Pfeffer
1/4 TL Salz
2 Knoblauchzehen
Saft einer ½ Zitrone
1 Zwiebel

Tzaziki
2 Knoblauchzehen
1/2 Schlangengurke, geschält, entkernt in Stücken
75 g Frischkäse
250 g Quark
75 g griechischer Joghurt   
100 g Schmand
1 TL Salz
1 TL Petersilie
Schuss Olivenöl 

Alle Zutaten für die Marinade in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 8 vermischen.

Fleisch in eine Schüssel geben und mit der Marinade mischen. 

Im Kühlschrank, am besten über Nacht, marinieren. 

In einer Pfanne scharf anbraten. 

Für das Tzaziki die Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Gurkenstücke hinzufügen und nochmal 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Die restlichen  Zutaten hinzufügen und alles 30 Sek. /  Stufe 3 verrühren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen