Hamburger-Brötchen / Burger Buns







Ihr benötigt für ca. 10 große Buns
      250 g Milch
50 g Butter
20 g Zucker
125 g Wasser
600 g Mehl 550
1 TL Salz
25 g frische Hefe
1 Ei
Sesam zum Bestreuen


Butter, Zucker, Wasser, Hefe und Salz in den Mixtopf geben und
3 Min. / 37° /Stufe 1 auflösen.

Restliche Zutaten hinzufügen und 10 Min. / Teigstufe kneten.

Er sollte sich gut von Hand formen lassen ohne zu kleben, ansonsten noch Mehl oder Flüssigkeit hinzufügen.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 10 gleichgroße Stücke teilen und jedes Teigstück zu einer Kugel rollen. 

Die Kugeln auf 2 Backbleche setzen und flach drücken; etwa 2-3 cm dick. 

Mit Sesam bestreuen.

Mit einem Tuch abdecken und ca. 60 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200 °C O/U-Hitze vorheizen.
Bleche nacheinander in den Ofen schieben und die Brötchen bis zur gewünschten Bräune ca. 15 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Es werden wirklich große Hamburger Brötchen.

Kommentare:

  1. Heute ausprobiert und sie sind super lecker und wirklich groß. Das nächste Mal reicht für uns auf jeden Fall die Hälfte vom Teig ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Brötchen sind der Hammer! Noch nie so gute gebacken! Habe die übrigen eingefroren. Danke fürs Rezept :-)
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker diese Brötchen. Habe sie mit Wasser besprüht vor Leinsamen und dann nochmal bevor ich sie in den Backofen getan habe. Einfach der Hammer! Danke für das Rezept.

    AntwortenLöschen
  4. Leckere Burgerbrötchen. Habe vor dem Sesam die Brötchen mit Wasser besprüht. Vor dem Backen nochmal. Danke für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen