Oreo Cheesecake mit Schokosoße


Heute haben ich wieder einen leckeren Cheesecake mit Oreokeksboden und Schokosoße für euch!

Ihr wisst ja schon, dass wir Oreo Fans sind und immer wieder neues damit ausprobieren.

Dieser Cheesecake ist herrlich cremig, dazu diese warme Schokosoße. Ein Traum, sag ich Euch !




Ihr benötigt:

Boden
♡ 26 Oreo Kekse
♡ 50 Gramm weiche Butter

Cheesecake
♡ 600 g Frischkäse
♡ 250 g Quark
♡ 80 g Zucker
♡ 1 TL selbstegmachten Vanillezucker
♡ 80 g Speisestärke
♡ 80 g Sahne
♡ 200 g weiße Schokolade
♡ 3 Eier

Schokosoße
♡ 20 g Wasser
♡ 200 g Zucker
♡ 120 g Sahne
♡ 100 g Backkakao




Kekse in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

Butter hinzufügen und 15 Sek. / Stufe 4 mischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

Topf spülen.

Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern; dann 3 Min. / 50° / Stufe 2 schmelzen lassen. Umfüllen.

Frischkäse, Quark, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 4 verrühren.
Stärke und Eier hinzufügen, 25 Sek. / Stufe 4 unterrühren.

Zum Schluss noch die Sahne und Schokolade hinzugeben und alles 30 Sek. / Stufe 4 mischen.

Masse auf den Boden gießen und im vorgeheizten Ofen O/U-Hitze 200° ca. 45 Minuten backen.

Danach den Ofen ausschalten, den Kuchen aber noch 30 Minuten im warmen Ofen stehen lassen. Türe geschlossen lassen !

In der Zeit die Schokosoße zubereiten:
Alle Zutaten bis auf den Kakao in den Mixtopf geben und 5 Min. / Varoma / Stufe 2 aufkochen.

Jetzt den Kakao hinzugeben, nochmal 1Min. / Varoma / Stufe 2 aufkochen lassen.
Dann nochmal 5 Sek. / Stufe 6 mixen.

Lasst es Euch schmecken.




Quelle: kreativfieber

Kommentare:

  1. wie groß war denn deine springform? meinst du ich kann das in eine 20cm sind ok?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    kannst du mir verraten, ob man den Kuchen schon am Vorabend vorbereiten kann? Oder muss er frisch gegessen werden und weicht sonst zu sehr durch?
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen