Pizza Suppe


Heute abend steht mal wieder Pizzasuppe auf dem Plan.

Kennt Ihr sie ?

Sehr lecker, schnell gemacht und nebenbei ist sie auch absolut partytauglich und wird immer gerne gegessen.







Ihr benötigt:

♡ 300 g Hackfleisch
♡ 1 Zwiebel
♡ 1 rote Paprika
♡ 2 Knoblauchzehen
♡ 20 g Olivenöl
♡ 1 kl. Dose Champigons in Scheiben
♡ 1 kl. Dose Mais
♡ 130 g Sahne
♡ 400 g passierte Tomaten
♡ 350 g Wasser
♡ 2 TL Gemüsepaste oder Gemüsebrühpulver
♡ Salz, Pfeffer, Oregano oder Pizzagewürz
♡ 100 g Sahne-Schmelzkäse
♡ 1 EL Tomatenmark
♡ evtl. Parmesan, zum Bestreuen






Das Heckfleisch im Topf anbraten.

Zwiebel, Paprika und Knoblauch in Stücken in den Mixtopf geben und 3-4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, je nach gewünschtem Zerkleinerungsgrad .

Mit Spatel alles nach unten schieben.

Das Öl,  Champignons und Mais hinzufügen und alles 6 Min. / 120 ° / Stufe 2 / Linkslauf andünsten.

Restliche Zutaten dazugeben und 15 Min ./ 100 °/ Linkslauf / Sanftrührstufe kochen lassen.

Das Hackfleisch zugeben und nochmal 5 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz abschmecken.

Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.



Notes:
Ihr könnt auch das Hackfleisch zusammen mit den Champignons andünsten.
nur wird mir das Ganze dann zu breiig, daher brate ich es im Topf an.


Kommentare:

  1. Das hört sich lecker an. Das Rezept werde ich diese Woche ausprobieren. Tollen Blog hast Du. Deine Fotos sind sehr schön - echt professionell!! Das macht Appetit!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Suppe gekocht. Sie ist superlecker!!!! LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du mir vielleicht sagen für wie viele Personen das Rezept ist? Würde diese Suppe gern auf dem Geburtstag meines Freundes machen.
    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Kann man von der Suppe auch die doppelte Menge machen oder sprengt das den Topf ?

    AntwortenLöschen