Spargelcremesuppe ♡ Die Beste



Frühlingsgefühle zum Löffeln :)

Ob als Vorspeise oder als Hauptgericht.
Ich liebe Spargelcremesuppe !
Als Kind hat man mich mit Spargel jagen können. Heute kann ich nicht genug davon bekommen.





Ihr benötigt:

♡ 500 g geschälter Spargel
♡ 1 gestr. EL Zucker
♡ 1000 g Wasser
♡ 30 g Butter
♡ 30 g Mehl
♡ 150 g Sahne
♡ 1 TL Gemüsepaste
♡ Salz, Pfeffer
♡ frischer Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
♡ 1 EL Weißwein
♡ Spritzer frische Zitrone
♡ versch. Kräuter nach Belieben





Den geschälten Spargel in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden und in den Gareinsatz füllen.

Das Wasser mit dem Zucker in den Mixtopf geben und den Gareinsatz einsetzen.

20 Min./ Varoma / Stufe1 garen.

Anschließend das Spargelwasser auffangen und den Spargel zur Seite stellen.

Die Spargelköpfe aussortieren, beiseite stellen.

Die Butter mit dem Mehl im Mixtopf 3 Min. / 120 Grad / Stufe 2 anschwitzen.

Den Spargel (ohne die Köpfe), 750g Spargelwasser und Gemüsepaste in den Mixtopf geben;

5 Min. / Varoma / Stufe 1.

Die Sahne, Salz und Pfeffer, Weißwein zugeben und 30 Sek. / Stufe 8 pürieren.

Durch die Deckelöffnung bei Stufe Linkslauf, die Spargelköpfe unterrühren.

Mit Schnittlauch garnieren und Zitronensaft abschmecken.



Notes:

Mit verschiedenen Kräutern oder Schinken verfeinern.





Kommentare:

  1. Hab die Suppe heute gemacht. ..sehr sehr lecker..die gibt es jetzt häufiger. .Danke Manuel u liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr lecker, hab zum Schluss noch Lachs mit rein
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen