Olive Garden Salat




1 Eisberg-Salat oder Römersalat-Herzen
3 Roma Tomaten, in Stücken
2 Knoblauchzehen
1 kleine, rote Zwiebel, klein geschnitten
15 g  Parmesan Käse
2 Scheiben Toast für die Croutons

100 g Mayonnaise
30 g weißen Balsamico Essig
15 g Olivenöl
1/2 TL italienische Kräuter
1/2 TL getr. Petersilie
1 TL Zitronensaft
1/4 TL Salz
20 g Zucker



 
Zuerst das Toastbrot in Würfel schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl oder Butter goldbraun rösten. Auf einem Zewa abtropfen lassen.

Den Käse in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern. Umfüllen.

Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 7 zerkleinern. 

Restliche Dressing Zutaten hinzufügen und alles 20 Sek. / Stufe 8 mixen.  

Käse hinzufügen und 5 Sek. / Stufe 2 unterrühren.

Das Dressing über den Salat geben, mischen und nach Wunsch noch mit Parmesan bestreuen.

Das Dressing ist frisch, eher säurelastig, nicht mild. Wir lieben es !!!
Zucker & Säuregehalt kann ja nach Belieben abgewandelt werden.

Hierzu gab es immer diese Breadsticks klick hier

Kommentare:

  1. Liebe Manuela, und schon wieder so ein tolles Rezept, ich bin begeistert.... das Dressing werde ich gleich heute ausprobieren für unseren Salat nachher.... hab übrigens die Erdbeer-mascarpone-Torte und den Chocolate Mud Kuchen nachgebacken.... suuuuuper leeeeecker, vielen Dank für die tollen Inspirationen!!!! Und gerade hab ich die Breadsticks nachgeguckt.... einfach klasse......
    lg
    Cathi
    PS: hast Du Dir das schon mal mit den labels anguckt? Damit man Rezepte einfacher wiederfinden könnte.... sonst kann ich Dir da auch versuchen, zu helfen bei der Einrichtung....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cathi, ich freue mich immer soooo, von Dir zuhören. Es ist toll, nette Feedbacks zu bekommen :-) Dankeeeeeee.
      Fühl Dich gedrückt
      Manu

      Löschen
    2. Labels, ja. Hab ich mir ehrlich gesagt, noch nicht angeguckt. Wollte den Blog eh mal überarbeiten. Aber die Zeit :-)))))))
      Werde ich mal in Angriff nehmen. Lieben Gruss

      Löschen
  2. PPS: Wenn Du magst, schau doch mal auf meinen Blog ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das mache ich doch sehr gerne... Hüpf nachher mal rüber

      Löschen
  3. Genau so habe ich den Salat um Olive Garden in New York gegessen. Danke für das tolle Rezept. Und die Bread sticks sind auch super und dürfen natürlich nicht fehlen. ❤

    AntwortenLöschen
  4. Genau diesen Salat habe ich in New York am Times Square im Olive Garden gegessen. Danke für das tolle Rezept, vor allem die Bread Sticks sind der Hammer. ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAllo Monika,

      jaaa, wir lieben ihn auch. Und auch die Breadsticks kommen hier regelmäßig auf den Tisch.
      In 55 Tagen dürfen wir beides auch wieder im Sunshine State genießen.

      Lg Manu

      Löschen