Granola / Müsli - selbst gemixt






200 g kernige Haferflocken
150 g 5-Korn-Flocken
40 g Sesam
30 g Leinsamen
100 g Nüsse nach Wahl, gehackt
100 g gehobelte Mandeln
1 TL selbstgem. Vanillezucker 
1/4 TL Zimt
Prise Salz
25 g Olivenöl
25 g brauner Zucker
25 g Honig


Flocken, Sesam, Leinsamen, Nüsse und Mandeln in eine Schüssel geben.

Honig, Öl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zimt in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 mischen.

Dann alles 3 Min. / 100° / Stufe 2 köcheln lassen. 
Über die Flocken in die Schüssel geben und alles gut mit einem Löffel vermengen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Mischung darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° O/U-Hitze unter mehrmaligem Wenden goldbraun backen.

Sichtkontakt halten. Es darf nicht anbrennen. Solange backen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. Ich backe es ca. 15 Minuten.

Vollständig abkühlen lassen und in luftdichte Behäter aufbewahren.

Mit frischem Obst und Joghurt ein gesunder Start in den Tag.

Kommentare:

  1. Hab heute das Müsli schon zum 2.Mal gemacht das ist einfach lecker. Ich hab dieses Mal nur mehr von dem Honig-Öl Gemisch dazu gemacht

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Wie lange hält es sich dann ungefähr?

    Danke schön :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      länger als 4 Wochen hat es hier noch nicht überlebt ;)
      LG

      Löschen
  3. Habe das Müsli gestern gemacht, bissi mit dem was ich daheim hatte und zum Schluss noch ein paar Schockostückchen über die Wärme Masse. Ich esse normal kein Müsli, weil ich noch keins gefunden habe, das schmeckt. Aber das hier ist köstlich und schnell zubereitet. Allerdings brächte ich auch etwas mehr von dem Honiggemisch. Oder es war nicht flüssig genug. Es hat sich zuerst nicht so leicht verteilen lassen. Da hab ich. Ist den Händen gemischt. Hab ich aber sicher nicht zum letzten Mal gemacht.

    AntwortenLöschen