Lasagne









9 Lasagneplatten, ohne Vorkochen 
500 g Rinderhack
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
2 EL Tomatenmark
2 Möhren, in Stücken
1 rote Paprika, in Stücken
1 Dose geschälte Tomaten
30 g Rotwein
1 TL Fleischpaste
1 TL Salz
1 TL Oregano
2 EL getr. Petersilie
50 g Butter
70 g Mehl
600 g Milch
10 g Salz
Prise Pfeffer
Prise Muskat
Spritzer Zitronensaft
150 g geriebenen Käse, nach Wahl

 

Da ich den Röstgeschmack gerne habe, brate ich das Hackfleisch zuerst im Topf scharf an.

In der Zeit gebe ich die Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Paprika in den Mixtopf und 8 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Topfrand runterschieben.


Öl und Tomatenmark hinzufügen und 3 Min. / Varoma /  Stufe 1 andünsten.

Backofen auf 200° O/U-Hitze vorheizen.

Nun die Tomaten, TL Salz, Rotwein, Fleischpaste, Oregano und Petersilie hinzufügen und alles 20 Min. / 100° / Stufe 2 köcheln lassen.

Das angebratene Hackfleisch dazugeben und nochmal 2 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 2 unterrühren.

Umfüllen.
Topf ausspülen.

Weiche Butter in den Mixtopf geben und  2 Min. / 100° / Stufe 1 schmelzen lassen.

Mehl zugeben und  1 Min. / 100° / Stufe 1 mischen.

Milch, 10 g Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 5 mixen, dann
8 Min. / 100° / Stufe 2 aufkochen. 

Den Boden der Auflaufform mit Bechamelsoße begießen, Hackfleischsoße daraufgeben und  ca. 3 Lasagneplatten  darauf legen, mit Hackfleischsoße bedecken, dann wieder Lasagneplatten, Hackfleischsoße, Bechamelsoße.
Wiederholen, bis die oberste Schicht Bechamelsoße ist. Ich mache immer 3 Lagen.

Mit Käse bestreuen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.






Kommentare:

  1. Die Lasagne war einfach der Hammer !!
    Vielen Dank für das tolle Rezept :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die beste Lasagne die ich je gegessen habe:-)

    AntwortenLöschen
  3. Beste Lasagne die ich je gegessen habe! Suuuper lecker :-)

    AntwortenLöschen