Gebrannte Mandeln Deluxe

Süß, super knusprig und jede Sünde wert !
Gebrannte Mandeln sind kinderleicht selber zu machen und ihr müsst nicht auf die nächste Kirmes oder den Weihnachtsmarkt warten.

Sehen Sie nicht zum Anbeißen aus ? 



 




Ihr benötigt:

120 g Wasser
200 g brauner Zucker
1 EL selbstgem. Vanillezucker
1-2 EL Amaretto
200 g Mandeln mit Haut
zum Bestreuen nochmal 1 TL brauner Zucker




 

Wasser, Zucker, Vanillezucker und Amaretto Sirup in den Mixtopf geben und 5 Min. / Varoma / Stufe 1 aufkochen.

Mandeln hinzugeben und 15 Min. / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 ohne Messbecher einkochen lassen.


Den Backofen auf 170°  Heißluft vorheizen.

Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben, auseinander schieben und mit dem TL braunen Zucker bestreuen und ca. 10 Minuten backen. 
Wenn die Masse beginnt, Blasen zu schlagen,  
das Blech herausnehmen.
Bittet haltet Sichtkontakt, sie sollen nicht verbrennen. 

Nach dem Herausnehmen vereinzel ich sie sofort mit 2 Gabeln. Schön untereinanderheben und vermischen.
Dann hebe ich sie auf ein neues Stück Backpapier zum kompletten Auskühlen.
So bekommt man sie besser auseinander und sind schon vereinzelt, als wenn man sie in der Zuckerlache erkalten lässt und dann auseinanderbrechen muss.

Die Variante mit Amaretto gibt den gebrannten Mandeln eine ganz andere Note und schmeckt einfach nur köstlich.
Ihr könnt natürlich auch Zimt, Baileys, Chili oder oder oder verwenden. 

Notes: 
Den Mixtopf bekommt ihr wieder schön sauber, wenn Ihr Wasser bis übers Messer einfüllt, ein Spritzer Pril zugebt und 7 Min. / 80° / Stufe 3 laufen lasst. 





Kommentare:

  1. Schmecken die Mandeln auch mit Haut??? Weiß ehrlich gesagt auch gar nicht ob die von Markt auch mit oder ohne sind :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ja super lecker. Wenn sie mit Haut sind, hält der Zucker besser. Geht auch ohne Haut, dann sind sie insgesamt heller. LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, kann man den Amaretto ersetzen? Wenn ja, durch was? Oder kann man ihn einfach weg lassen? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, er kann weg gelassen werden oder durch anderes ersetzt. Ganz wie man mag. Vielleicht Zimt, Vanille, Chili etc. LG Manu

      Löschen
  5. Die Mandeln sind etwas weicher als die gekauften. Härten sie ggf. noch nach?

    AntwortenLöschen