Zimtsternen Zauber im Glas


Ich habe Euch ja schon ein wunderbares Rezept für Zimtsterne gepostet.
- heute setz ich dem ganzen noch ein Sahnehäubchen auf :)
Hier habe ich ein in nullkommanix zusammengerührtes Rezept für ein Weihnachtsdessert.
Schnell, einfach und sagenhaft lecker!
Vielleicht seid Ihr ja noch auf der Suche nach einem Dessert für die Festtage ? !













Ihr benötigt für 4 Personen:

♡ 200 g Mascarpone
♡ 200 g Joghurt
♡ 200 g Magerquark
♡ Saft 1 Orange
♡ 1 EL Orangenlikör
♡ 40 g Zucker
♡ 1 TL Vanille Extrakt
♡ 50 g Zimtsterne
♡ 1 Msp. Lebkuchengewürz

♡ Sahne & Zimtsterne als Topping





Zimtsterne in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.

Umfüllen.

Restliche Zutaten hinzufügen und die Creme 30 Sek. / Stufe 4 verrühren.

Etwas Creme in die Gläser geben, dann die zerkleinerten Zimtsterne und den Vorgang wiederholen.

Mit Sahne und einem Zimtstern und Brösel toppen.


Notes:
Ihr könnt natürlich jederzeit einfach gekaufte Zimtsterne nehmen.
Ihr könnt auch die zerkleinerten Zimtsterne unter die Creme ziehen.
Doch optisch ist die geschichtete Variante schöner.


Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus und liest sich super einfach. Werde ich auf jeden Fall probieren. Danke
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, sieht sehr lecker aus, kann ich das Dessert auch einige Stunden vor Verzehr zubereiten oder werden die zerkleinerten Zimtsterne dann weich und ändern den Geschmack?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      das Dessert lässt sich prima ein paar Stunden vorher zubereiten.
      LG Manu

      Löschen
  3. Hallo, ich würde das Rezept gerne ausprobieren, hab aber keinen Orangenlikör zuhause. Gibt es eine Alternative oder kann ich ihn auch weglassen?
    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      dann würde ich Ihn einfach weglassen oder einen Schuss O-Saft mehr rein machen.
      LG Manu

      Löschen
  4. Den gibt es bei uns seit 7 Jahren als Nachtisch zum Weihnachtsmann und dank Euch kann ich ihn endlich mit dem Thermi machen. Danke für das Rezept ��

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, welches Vanille-Extrakt nimmst du? Mark einer Vanilleschote? Lg

    AntwortenLöschen