Joghurt - Vanille - Gugelhupf


Dieser Gugelhupf im österlichen Gewand ist herrlich locker und fluffig und zudem schnell zusammen gemixt.

Man kann ihn nach Herzenslust verzieren und da Ostern ja schon anklopft, haben sich Zuckermöhrchen und Blümchen darauf niedergesetzt.






Ihr benötigt:

♡ Abrieb 1 Bio Zitrone
♡ 150 g Rohrohrzucker
♡ 3 Eier
♡ 200 g Mehl
♡ 120 g Vanillejoghurt
♡ 80 g Öl
♡ 1 Prise Salz
♡ 1 Pk.  Backpulver






Backofen auf 180 Grad / Umluft vorheizen.

Zucker mit der Zitronenschale in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.

Eier zugeben und 30 Sek. / Stufe 3 untermischen.

Mehl, Joghurt, Öl und Salz zugeben und alles 1 Min. / Stufe 5 mischen.

Backpulver 15 Sek. / Stufe 5 untermengen.

Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und ca. 30 Min. backen.

Stäbchenprobe. Jeder Ofen backt anders.

Den Kuchen nun 10 Min. in der Form auskühlen lassen und dann stürzen.

Nach Belieben verzieren. ( Hier weiße Schokolade )


Kommentare:

  1. Hallöchen, sag mal wie groß ist deine Gugelhupfform? 26er 28er? Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen