Cafehaus Waffeln


 Ich glaube, ich hab einen an der Waffel......

Gibt es jemanden, der keine Waffeln mag? Für mich fast unvorstellbar.
Der Duft von knusprigem Teig, warmen Butter- und Vanillearomen, zaubert ein glückliches Lächeln auf alle Gesichter.

Waffeln sind unglaublich vielseitig: Klassisch mit warmen Kirschen und Puderzucker, mit Vanilleeis  und Schlagsahne, im Sommer mit frischen Früchten …. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt



250 g Zucker
250 g weiche Butter
5 Eier
1 TL selbstgem. Vanillezucker
1 Schuss Rum oder Rum Aroma
500 g Mehl
500 g Milch
1/2 Pk. Backpulver



Die Eier mit Zucker und Butter in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 4 schaumig rühren.

Vanillezucker, Rum hinzufügen.

Dann das Mehl und das Backpulver. Alles 40 Sek. / Stufe 4 mischen.

Zuletzt die Milch dazugeben und alles 1 Min. / Stufe 3,5 mischen, bis der Teig eine glatte und weiche Konsistenz hat.

In einem heißen Waffeleisen portionsweise backen und mit heißen Kirschen und Sahne geniessen.

Lasst es Euch schmecken



Kommentare:

  1. Soooo lecker . Danke für das Rezept

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. Die Waffeln sind bei meiner Familie super anbekommen. Schön locker sind die geworden. Das Rezept ist gleich in meinen Ordner mit meinen Lieblingsrezepten gekommen.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Die werden morgen gleich getestet! Wie viele Waffeln ergibt das Rezept? LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo
      Habe sie nicht gezählt. Aber zu 4. hat es immer gereicht.
      Lieben Gruss

      Löschen
  4. Hallo Manuela,

    ich habe heute Nachmittag diesen simplen, genialen Waffelteig gemacht, habe ihn in meine Silikonform für Waffeln gefüllt und im vorgezeizten Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze ca. 25 Min. fertig gebacken. Was soll ich sagen: die sind weltklasse!!
    Selbst mein Mann (der eigentlich der "herzhafte" Typi ist war begeistert - und das soll was heißen).

    Bin neu hier auf Deinem Blog und jetzt schon der aller größte Fan - weiter so!
    Die Fotos sehen toll aus, die Rezepte sind detailliert und verständlich geschrieben.
    Man merkt beim Durchstöbern (was ich heute eigentlich neben dem Kochen und Backen schon den ganzen Tag mache), dass Du es mit "Herz" machst.
    Bin total begeistert!

    Ganz liebe Grüße,
    Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike,
      vielen lieben Dank für dein nettes Feedback !
      Wir wünschen Dir noch ganz viel Spaß und viel Inspirationen beim Stöbern.

      Herzliche Grüße
      Manu

      Löschen
  5. Liebe Manuela
    Ist es auch möglich etwas weniger Zucker zu nehmen? Ich reduzuere gerne den Zuckeranteil. Lg Derya

    AntwortenLöschen