Obsttorte a la Heinemann

Diese Obsttorte mit frischen Früchten schmeckt leicht und fruchtig.
Das gewisse Etwas durch die 2 verschiedenen Böden und ein hauch Schokolade.
Mit jedem Stück landet ein Hauch von Sommer auf dem Tisch. Saftig und saftig.

Ich esse gerne die Obsttorte von der Konditorei / Cafe Heinemann. Jedoch ist sie sündhaft teuer und so habe ich mich an dieses Rezept gewagt und bin mehr als zufrieden.

Obsttorten sollten möglichst frisch genossen werden, da sie durch den saftigen Belag sonst schnell durchweichen. Selbstgebackene Tortenböden schmecken wesentlich besser und mit dem TM sind sie ja auch schnell gemacht.
Für Obsttorten verwendet man am besten frisches Obst der Saison.
Hier habe ich Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, rote Weintrauben, Kiwi, Apfel, Karambole und Banane verwendet.
Man kann nach Herzenslust kombinieren.





Ihr benötigt:

♡ 250 g Mehl
♡ 25 g Speisestärke
♡ 3 TL Backpulver
♡ 215 g Zucker
♡ 2 TL Vanillezucker
♡ 3 Eier
♡ 225 g Butter
♡ 1 kg Obst, gemischt (Kiwi, Karambole, Erdbeeren, Banane, Himbeere, Blaubeere, Apfel)
♡ 2 Pk. Tortenguss, klar
♡ 250 g Apfelsaft
♡ 250 g Wasser
♡ ca. 75 g geschmolzene Zartbitterschokolade
♡ 1 Pk. Sahnesteif
♡ 50 g Mandeln, gehobelt







Knetteig:

40 g Zucker,1 TL Vanillezucker und 100 g Butter in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 4 vermengen.

150 g Mehl dazugeben und nochmal 20 Sek. / Stufe 4 mischen.

30 Minuten im Kühlschrank kühlen.

Den Teig in eine 26 er Springform ausrollen.

Mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Springformrand ca.15 min bei 200 °C backen.

Rührteig:

125 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, 3 Eier und 125 g Butter in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 4 vermengen.

100 g Mehl, 25 g Speisestärke und 3 TL Backpulver dazugeben und 45 Sek. / Stufe 4 vermengen.

Teig in eine gefettete, mit Backpapier ausgelegte 26 er Springform füllen und etwa 30 min bei 175°C backen.

Wenn beide Böden fertig sind, den Knetboden mit flüssiger Schokolade bestreichen und den Rührteigboden drauflegen.



Diesen dann mit 1 Pkt. Sahnesteif bestreuen und den Springformrand, mit Papierstreifen innen belegt, um die Böden legen.

1 kg gemischtes Obst nach Belieben auf den Rührboden verteilen.





Guss aus 2 Pkt. Tortenguss klar, 50 g Zucker, 250 g Obstsaft und 250 g Wasser zubereiten und über das Obst geben, erstarren lassen.

Zuletzt den Springformrand lösen und den Tortenrand mit 30 g Mandeln bestreuen.

Kommentare:

  1. Manuela, du bist eine echte Torten-Künstlerin. Hut ab!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Joan. Es macht mir unheimlich viel Freude :-) LG Manu

      Löschen
  2. hallo :) die Rezepte von Rezepte mit Herz sind so toll. Gerne würde ich dieses Rezept nachbacken, aber für ein Blech. Kann man mir helfen, wie ich es am besten umrechne? :) Danke! Linda

    AntwortenLöschen