Overnight Oats Brötchen * Quark - Haferflockenbrötchen

Knusprige Vollkorn Brötchen auf gesunde Art.
Man nennt sie auch Overnight Oats Brötchen.
Diese Brötchen machen satt und sind herzhaft oder süß belegt eine Köstlichkeit.
Bei Weight Watchers gelten sie als "Sattmacher-Brötchen".
Die Zubereitung des Teigs ist übrigens kinderleicht und so fix gemacht, dass man ganz spontan den Backofen anwerfen kann.





Also ab in die Küche und los geht´s...

Ihr braucht :

250 g zarte Haferflocken
250 g Magerquark
1 Ei
1 Prise Salz
2 TL Backpulver



Den Backofen auf 175°C / Umluft .
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min. / Teigstufe mischen.

Daraus 5-6 Brötchen formen ( Ja, es ist etwas klebrig. Der Teig lässt sich aber trotzdem gut zu Kugeln formen ) und kreuzförmig einschneiden.

  Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Ihr könnt den Teig auch am Abend vorher fertig machen und morgens backen.



Tipp:
Auch mit italienischen Kräuter, getrocknete Tomaten, kleingeschnittene Oliven oder als süße Variante Kakao und Agavendicksaft oder Erdnussbutter in den Teig geben. 
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen