Baked Potato Fries - Pommes homemade

.......knusprig gebackene Pommes, wer mag sie nicht ?!
Aber nicht öltriefend aus der Friteuse, sondern im Ofen gebacken. 
So lecker ! Und Ihr könnt mit den Gewürzen experimentieren.
Diese hier sind gut gewürzt, etwas schärfer.






Ihr benötigt:

1 kg große Kartoffeln, ungeschält
25 g Olivenöl
1/2 TL Knoblauchsalz
1/2 TL Chiliflocken
1/4 TL Garam Masala
Salz & Pfeffer



Die Kartoffeln mit Schale waschen.
In Scheiben schneiden.





Dann horizontal in Streifen schneiden.





Mit kaltem Wasser abspülen, abtrocknen. In eine Schüssel geben.

Die Zutaten für die Mischung in den Mixtopf geben und auf Stufe 4 kurz mixen.

Die Würzmischung über die Fries geben udn alles gut mischen.

Einlagig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Im gut vorgeheiztem Backofen bei 220° / Heißluft ca. 25-30 Minuten backen, bis sie schön goldbraun und knusprig sind.

Zwischendurch einmal vorsichtig wenden.

Das war´s schon.  Das ging doch jetzt schnell, oder ?

Als Snack, zu Burgern, mit Mayo oder Ketchup. Einfach lecker !


Lasst es Euch schmecken !




Kommentare:

  1. Wir haben die Pommes ausprobiert...super lecker. Vielen Dank für das Rezept. Leider geht mein Backofen bei Heißluft nur bis max. 200, vielleicht versuche ich es auch mal bei O/U Hitze bei 220.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt sicher. Evtl. die Zeit dann anpassen. LG Manu

      Löschen