Eiersalat ♡ so cremig


Ein Eiersalat ist ein alter Klassiker. . .

Zur Brotzeit passt er sehr gut.

Ein leckeres frisch gebackenes Brot ruft geradezu danach, ihn auf die Schnelle selber zu machen.

Hier habe ich einen cremigen mit feinem Ei-Geschmack, einer leichten Schnittlauchnote und frisch im Geschmack.




Ihr benötigt:

♡ 10 Eier, hartgekocht, Eigelb und Eiweiß getrennt
♡ 125 g Mayonnaise
♡ 80 g griechischer Joghurt
♡ 1/2 TL Senf
♡ Spritzer Zitrone
♡ Prise Zucker
♡ Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
♡ Meersalz
♡ schwarzer Pfeffer


Mayo, Joghurt, Senf, Zitronensaft, Eigelbe und Zucker in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 verrühren.

Die Eiweiße zugeben und 3 Sek. / Stufe 3 unterrühren.

Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Den Schnittlauch in Röllchen geschnitten unterheben.


Kommentare:

  1. Das klingt toll und perfekt für all die Eier.... :-) Geht auch normaler Naturjoghurt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausprobieren ! Dann wird es nicht ganz so cremig sein.

      Löschen
  2. Welche Majo hast du dafür benutzt? LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich lecker an :-), wird bestimmt auch nachgemacht. Die Mayo vom Aldi-Süd ist auch gut ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe selbstgemachte Mayonnaise gemacht.
    Sehr sehr lecker

    AntwortenLöschen