Orange Chicken 2.0 ♡



Wir haben Sehnsucht. Sehnsucht nach Sonne, Palmen und Meer. So gerne würde ich dem Herbst jetzt entfliehen und uns wieder mitten in unserem Florida-Urlaub befinden.

Zumindest könenn wir die kulinarischen Erinnerungen an den Urlaub auch zu Hause wieder erfahrbar machen.

Ich habe euch schon einmal ein Orange Chicken Rezept vorgestellt: klick hier

Doch dieses hier ist noch schneller zubereitet und schmeckt auch fantatstisch.



Ihr benötigt für 4 Portionen :


♡ 500 g Hähnchenbrust
♡ 60 g Soja Sauce
♡ 30 g Speisestärke
♡ 2 EL Wasser
♡ 10 g Öl
♡ 170 g Orangensaft
♡ 55 g BBQ Sauce
♡ Sesam



Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Sojasauce, Speisestärke und 2 EL Wasser vermischen und die Hähnchenbrust 5 Minuten darin marinieren.

Während der Marinierzeit bereitet ihr die Orangensauce zu.

Öl, O-Saft und die BBQ - Sauce in den Mixtopf geben und 10 Min. / 100° / Stufe 3 köcheln lassen.

Die Hähnchenbrust in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten.

Die Orangensauce zugeben, gut verrühren, kurz aufkochen lassen.

Über Jasminreis geben und mit Sesam toppen.


Kommentare:

  1. Bin total aus dem Häuschen dieses Rezept bei Dir entdeckt zu haben - ich hab Orange Chicken während unseres Urlaubes in Kalifornien gegessen und kanns kaum erwarten, es auszuprobieren und mich an die tolle Reise zu erinnern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,
      das freut mich :-)

      habe ja 2 Varianten. Bin gespannt, welche Dir besser gefällt.
      LG Manu

      Löschen
  2. Huiuiui, alter Schwede, das war mal richtig lecker! Ich bin pappsatt und will trotzdem nicht aufhören. Und so einfach! Das koch ich auf jeden Fall bald wieder. Hab übrigens ganz unverfroren einfach die doppelte Menge der Orangensoße gemacht, war überhaupt nicht schlimm. ;) Meine Familie fand's auch super. Danke für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen