Knäckebrot homemade ♡


Knäckebrot kann ganz schnell und einfach selber gebacken werde. Und das 
ohne großen Aufwand.
Also ran und fix ein frisches, knackiges, gesundes Knäckebrot backen, welches reich an Ballaststoffen ist. 






Ihr benötigt:

 ♡ 120 g Dinkelvollkornmehl
 ♡ 120 g Haferflocken
 ♡ 100 g Sonnenblumenkerne
 ♡ 50 g Sesam
 ♡ 50 g Leinsamen
 ♡ 1 TL Salz
 ♡ 2 EL Olivenöl
 ♡ 500 g Wasser




Den Backofen auf 170° / Heißluft vorheizen.
Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 4 mischen.
1-2 Backbleche mit Backpapier auslegen und den recht flüssigen Teig gleichmaßig darauf verteilen.
Im Ofen für 50- 60 Minuten backen.

Je dünner, desto knuspriger !
Nach den ersten 15 Minuten Backzeit das Knäckebrot mit Hilfe eines Pizzaschneiders in gewünschte Scheiben schneiden, dann zu Ende backen.

Das Knäckebrot nach dem Backen auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen und damit es knackig bleibt, in luftdichte Behälter geben.

Notes:
Wenn Ihr die Masse auf 2 Backbleche verteilt, wird es super knusprig.
Auf einem Backblech verteilt, wird das Knäckebrot etwas dicker. Hier müsst Ihr ggf. die Zeit etwas anpassen. 



zum Pampered Chef Online Shop : Klick

Kommentare:

  1. Hallo, was ist mit luftdichter Behälter gemeint? Tupperdosen? Oder eher Blechdosen? Oder ganz anders? Hab heut schon das Blitzbrot gebacken (suuuuper!!!) und das Knäcke ist grad im Ofen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      habe Tupper ähnliche Dose verwendet.
      Gruss

      Löschen
  2. Meins ist wie Gummi.Hab es genau nach Rezept gemacht.Komisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      Ich denke, du hast das Knäcke nicht lange genug gebacken; dann ist es eher wie Gummi.
      LG

      Löschen
  3. Welchen Sesam nimmt man da? Weiss oder schwarz? Geschält oder ungeschält? Alle anderen Zutaten habe ich zu Hause :)

    LG, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      den, den Du mahst. Ich nehme hellen, ungeschält.
      LG Manu

      Löschen
  4. Hallo,

    das klingt ja himmlisch und dein Blog ist super!!!
    Das kommt mit auf meine ToMix-Liste.
    Werde sie dann in kleine Stücke schneiden und als Cracker nehmen.

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Ich darf keine Sonnenblumen. Kann ich was anderes nehmen?
    Lg Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,
      nimm, was Du magst. Kürbiskerne evtl. ?

      LG Manu

      Löschen
  6. Hallo Manu,
    ich hab gestern das 5 Minuten Brot und das Knäckebrot gemacht, beides einfach Klasse.
    Abends waren die Kumpels von meinem Mann da und haben uns das ganze Knäckebrot aufge-
    futtert, Wahnsinn. Die Männer wollen tatsächlich das Knäckebrot Rezept.
    Ich hab in den Teig noch Schinkenwürfel gegeben und etwas Käse drüber gestreut.
    So und jetzt mach ich noch mal eins.
    Vielen Dank und LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ich würde sagen, dass war ein voller Erfolg, wenn auch Männer da gerne zugreifen :)
      Freut mich, dass es so gut ankommt.
      Hab weiterhin viel Freude beim Mixen.
      LG Manu

      Löschen
  7. Hallo !
    Ich habe jetzt schon zweimal das Knäckebrot gemacht und nie ist es bei mir knusprig geworden !
    Beim zweiten Mal habe ich die Backzeit auch um 10 Minuten verlängert aber das Ergebnis war das Gleiche ... Was muss ich anders machen ?!?!
    Danke und Gruss !
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      hmm. Bei mir wird es immer knackig. Kommt wohl auch auf den Ofen an.
      Versche doch mal, den Teig auf 2 Bleche zu verteilen, so dass er relatv dünn ist. Dann sollte es doch klappen.
      Gutes Gelingen.
      LG Manu

      Löschen
  8. Hallo!
    Das hört sich gut an. Jetzt muss ich mal ganz dumm fragen: wenn ich Dinkelkörner selber mahle habe ich doch Dinkelvollkornmehl, oder?
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben gebacken für morgen abend wenn die Mädels kommen. Fürchte ich muß nochmal nachlegen. Das ist ja sowas von lecker! Selbst mein Mann, der sonst nichts mit "Nüssen" (so sagt er immer zu Körnern und Saaten) mag, hat sich drauf gestürzt. Muß meinen Männern davon in die Schul- und Arbeitstasche packen. Na dann auf ein Neues!

      Löschen
    2. Hallo Tanja,
      das freut mich :)
      Viel Spaß beim Mädelsabend.

      LG Manu

      Löschen
  9. Hallo, wie bekomme ich das Backpapier ab? Es klebt am Knäckebrot. Das Brot ist sehr lecker. Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      sofort lösen oder Rückseite mit Wasser benebeln.
      Gruss Manu

      Löschen