Mango - Joghurt mit Kokos - Haferflocken ♡


Liebt ihr es auch, ausgiebig zu frühstücken?
Während der Woche hat man ja meist nicht soviel Zeit ein großes Frühstück vorzubereiten. 
Dann gibt´s oft ein Müsli, reichhaltigeren Joghurt oder auch ein Power-Shake.

Heute hab ich einen einfachen Mango-Joghurt mit Kokos-Haferflocken für euch, er schmeckt auch noch am nächsten Tag wunderbar fruchtig.







Ihr benötigt für 2 Portionen :

♡ 1 Mango
♡ 200 g Naturjoghurt
♡ 80 g Haferflocken
♡ 40 g Kokosraspel
♡ 100 g Kokosmilch




Haferflocken mit den Kokosraspeln und der Kokosmilch 10 Sek. / Stufe 3 vermischen.

Umfüllen.

3/4 der Mango mit dem Joghurt 10 Sek. / Stufe 7 pürieren.
Restliche Mango in Würfel schneiden.

Kokos-Haferflocken, die Mangowürfel und den Joghurt in Gläser oder Frühstücksschüsseln geben.

Kommentare:

  1. muss Dir ein super großes Lob aussprechen....Du hast ganz tolle Rezepte auf Deiner Seite.....davon werde ich die meisten auf jeden Fall ausprobieren...freu mich schon....herzlichen Dank....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anita :)
      Viel Freude beim Mixen.
      LG Manu

      Löschen
  2. Wo bekomme ich die schönen Gläser her?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo...hört sich sehr lecker an...meinst du man könnte das Portionsweise einfrieren? Sonst hätte ich so viel Kokosmilch übrig;-) Danke für die tollen Rezepte

    AntwortenLöschen