Overnight Oats ♡ Himbeerquark und Schokolade


Ich habe Euch ja schon einige Overnight Oats Ideen gezeigt.
Diese Variante hier ist eine meiner Lieblings-Oats.
Himbeeren und Zartbitter Schokolade. Eine für mich perfekte Kombi.
Es ist ein reichhaltiges, gesundes Frühstück, welches sich mit ganz wenigen Zutaten, wie es der Name auch bereits verrät, über Nacht von ganz alleine macht.







Ihr benötigt:


♡ 50 g kernige Haferflocken 
♡ 100 g Milch
♡ 100 g Magerquark
♡ 1 EL Honig
♡ 100 g Himbeeren
♡ 1 EL Raspelschokolade





In einem Glas Haferflocken mit der Milch verrühren.

Himbeeren mit dem Magerquark und dem Honig in den Mixtopf geben und 15 Sek.  / Stufe 3 verrühren.

Creme zu den Haferflocken ins Glas geben.

Schokoraspel darauf geben, das Glas verschließen und in den Kühlschrank stellen.





Inspiration: Overnight Oats.de

Kommentare:

  1. Hab ich heute morgen gegessen - war superlecker und stressfrei! Gibts jetzt öfter. Kann man ja auch super variieren. Vielen Dank für das Rezept und den Denkanstoß - gesund, lecker und super einfach overnight oats!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manuela,

    verwendest du frische Himbeeren oder TK?

    Danke und lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      hier verwende ich frische Himbeeren.

      Lg Manu

      Löschen
  3. Hallo Manuela,

    dass hört sich wirklich lecker an. Kann ich das auch länger aufbewahren bzw. auf Vorrat machen?
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAllo Sylvia,
      länger habe ich es noch nicht ausprobiert.

      LG Manu

      Löschen
  4. Kann ich auch tk Himbeeren nehmen?

    AntwortenLöschen