Gyros Suppe ♡


Fleisch und Suppenfans kommen hier voll und ganz auf Ihre Kosten.
Dazu frisches Gemüse und man hat ein perfektes, wohlschmeckendes Essen auf dem Tisch, welches an kalten Tagen auch prima von innen wärmt.

Diese Gyrossuppe eignet sich auch hervorragend als Partysuppe und lässt sich prima am Vortag schon vorbereiten.







Zutaten für 4 Portionen:

♡ 400 g Schweinefilet
♡ 40 g Rapsöl
♡ 2 EL Gyrosgewürz
♡ 2 Knoblauchzehen
♡ 2 Zwiebeln
♡ 400 g gehackte Dosentomaten
♡ 1 Paprikaschote, rot, gelb oder grün, in kleine Würfel geschnitten
♡ 200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
♡ 1 kl. Dose Mais
♡ 200 g Wasser
♡ 1 EL Gemüsebrühpulver
♡ 100 g Chili Sauce 
♡ 200 g Sahne
♡ 200 g Creme Fraiche
♡ für den besonderen Pfiff: 4 EL Metaxa






Schweinefilet trocken tupfen und in Streifen oder Würfel schneiden.

Öl und Gyrosgewürz mischen. Filets damit marinieren und ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Knoblauch und Zwiebeln abziehen, in den Mixtopf geben und  3 Sekunden  / Stufe 6 zerkleinern.

Paprika putzen halbieren, entkernen und würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Mit Gemüsebrühpulver, 200 g Wasser, Dosentomaten, Chili Sauce, Sahne und Mais zugeben und 15 Minuten / 90° / Linkslauf / Stufe 2 köcheln lassen.

Inzwischen das Fleisch mit der Marinade in der Pfanne mit Öl anbraten. Fleisch  in einen Topf umfüllen.

Creme Fraiche und Brandy in den Mixtopf dazugeben und 30 Sekunden / Linkslauf / Stufe 2 unterrühren.

Alles zum Fleisch geben,  vermengen und nochmal abschmecken.



Notes:
Ihr könnt die Fleischsorte auch prima variieren. Denkbar wäre auch Hähnchen oder Pute.
Auch bei der Gemüsewahl seid kreativ.







Kommentare:

  1. Habs heute gekocht. LECKER!!!

    AntwortenLöschen
  2. Was soll man denn für eine Chili Sauce nehmen? Tabasco ist ja auch eine Chili Sauce, aber 100g davon währen wohl etwas fatal ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo von Heinz zB., diese Grillsaucen meine ich.
      Gruss

      Löschen
  3. Hallo! Die Suppe gab es bei uns heute Mittag. Sie war ok, allerdings habe ich die Asia-süß-scharfe Chilisoße genommen (hab den Kommentar mit der Grillsauce) erst hinterher gelesen. Deshalb war unsere Suppe eher süß und scharf. Beim nächsten Mal nehme ich dann eine andere Sauce. ;-)
    Danke für die vielen tollen Rezepte!
    Lg Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo.
    Mit der chilisoße von Heinz ist die Suppe dann gut eßbar für kinder? Ist sie nicht zu scharf? Oder gibt es eine Alternative?
    Vielen Dank für eure tollen Rezepte ☺.
    Lg katja

    AntwortenLöschen