Hähnchensalat mit Mandeln ♡



Dieser sahnige, cremige Hächnchensalat passt als Aufstrich oder auch solo auf dem Teller.

Er macht sich auf einem Buffet auch wunderbar, oder ?






Ihr benötigt für 6 Personen:

 ♡ 800 g Hähnchenbrustfilet
 ♡ Öl zum Anbraten 
 ♡ 1 Bund Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten
 ♡ 100 g Mandeln, mit Haut
 ♡ 1/2 Bund glatte Petersilie
 ♡ 350 g griechischer Sahne - Joghurt
 ♡ 150 g Creme Fraiche
 ♡ Saft von 1 Zitrone
 ♡ je 1 EL Mandeln, Lauchzwiebel + Petersilie für das Topping







Den Backofen auf 150° / Umluft vorheizen.

Die Hähnchenbrustfilets in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten kurz anbraten.

Mit Salz & Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gebn.

Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und grob zerzupfen.

Die Mandeln in den Mixtopf geben und 2 - 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Umfüllen.

Die Petersilie in den Mixtopf geben und  3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

Joghurt, Creme Fraiche und Zitronensaft zugeben und 15 Sek. / Stufe 3 mixen.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Hähnchen zerzupft und die Mandeln zugeben und 10 Sek. / Linkslauf / Stufe 2 unterrühren.

Mit Lauchzwiebeln, Mandeln und Petersilie toppen.

Notes:
Die Mandeln mit einem Messer grob zerhackt sehen optisch ansprechender aus.



Quelle: lecker


Kommentare:

  1. mhh, der sieht ja wirklcih verdammt lecker aus. Wäre ja glatt ein Rezept für mich :)

    AntwortenLöschen
  2. Boah, war der lecker! Hab den Salat an Ostern zum Brunch gereicht. Alle waren begeistert :-)

    AntwortenLöschen