Knusprige Joghurt - Hörnchen ♡


Am Wochenende kann man sich so richtig Zeit nehmen für´s Frühstück.
Frisch gebackene Hörnchen machen es nochmal so richtig gut.
Dazu eine selbstgemachte Marmelade und ich könte ewig am Frühstückstisch verweilen.

Frühstückt Ihr auch so gerne ?






Ihr benötigt für 8 - 12 Hörnchen:

♡ 25 g frische Hefe
♡ 50 g Milch oder Wasser
♡ 1 TL Zucker
♡ 300 g Mehl, 550 er
♡ 150 g Naturjoghurt
♡ 1 Ei, klein
♡ 50 g weiche Butter + 1 TL
♡ 1/2 TL Salz

♡ 40 g weiche Butter zum Bestreichen
♡ 1 Eigelb
♡ etwas Milch zum Verquirlen




Milch , Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2,5 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen, dann 10 Minuten ruhen lassen.

Restliche Teigzutaten zugeben und alles 7 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig zu einer Kugel formen, mit dem TL Butter einreiben und in eine Schüssel abgedeckt für ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben in 5 Portionen aufteilen.

Jeden Teigling rund ausrollen ( ca. 15 cm ), mit Butter bestreichen ( ausser den letzten ) und aufeinander legen.

Das Ganze nun ca. 30 cm rund ausrollen.

Die Teigplatte in 8 - 12 Tortenstücke schneiden.
Das geht am besten mit einem Pizzaschneider.

Von der breiten Seite her aufrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und abgedeckt nochmal 15 Minuten ruhen lassen.

Das Eigelb mit Milch verquirlen, die Hörnchen damit einstreichen und die Hörnchen in den kalten Backofen schieben und bei 220° ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Notes:
Ihr könnt den Teig auch schon am Vorabend machen, in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen weiterverarbeiten.




Kommentare:

  1. Mhhhhh... Die werden heute gleich noch probiert :)

    AntwortenLöschen
  2. super lecker! Habe die Version mit über Nacht gemacht und es ist soooo lecker am Morgen frische Hörnchen zu haben. Absolut zu empfehlen ist es jedoch, den Teig auf einem Backblech mit Rand zu backen. (ich habe es auf dem Zauberstein gebacken und die Butter ist ein wenig verlaufen)

    AntwortenLöschen