Schwarzes Gold ♡ Kaffee - Sirup

Let´s coffee !

Ich bin verliebt.

Ich habe mein schwarzes Gold gefunden :) Kaffee Sirup, so unsagbar lecker!

Ich hätte nicht gedacht, dass das Ergebnis so sensationell ist.

Ich gebe den Sirup in meinen Kaffee, bereite köstlichen Eiskaffee damit zu. Verfeinere meinen Joghurt damit, gieße ihn über Erdbeeren, zu Vanille Eis und und und...





Ihr benötigt für Ca.  250 ml :

♡ 160 g Kaffeebohnen 
♡ 700 g Wasser
♡ 1 Vanilleschote 
♡ 200 g Zucker 





Kaffeebohnen in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 mahlen. 

Wasser, das Mark der Vanilleschote, sowie die Schote selber, zugeben und 10 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 2 aufkochen. 

Umfüllen und 1 Stunde ziehen lassen.

Den Kaffee durch einen Filter oder Tuch giessen.  Ich habe hier meinen Nussbeutel verwendet. 

Den nun gefilterten Kaffee zurück in den Mixtopf geben und ggf. bis 400 g mit Wasser auffüllen.  

Zucker zugeben und alles 30 Min.  / Varoma / Stufe 1 ohne Messbecher einkochen lassen. 
Den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen. 

Sofort in eine Flasche füllen und verschließen. 

Notes:
Für Eiscafé gebe ich eine Handvoll Eiswürfel, 150 g Milch und ca.  20 g Sirup in den Mixtopf und mixe alles 40 Sek.  / Stufe 10.  

Der Kaffeesirup ist aufgrund des hohen Zuckergehaltes lange haltbar. 
In dichten Gläsern lässt sich der Sirup gut und gerne bis zu 6 Monaten aufbewahren.

Auch wenn der Sirup noch relativ flüssig erscheint, füllt ihn jetzt in die sterilen Gefäße. Durch den Prozeß des Abkühlens dickt der Sirup noch an!



Kommentare:

  1. Wird sofort ausprobiert....!!!
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  2. Mh... Klingt lecker. Spricht etwas dagegen, gleich fertig gemahlenen Kaffee dafür zu nutzen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HAllo Petra,
      denke nicht. Kann aber nur mein Ergebnis garantieren, wie im Rezept angegeben.
      Probier es aus.
      LG Manu

      Löschen
  3. Hallo
    Habe heute den Kaffeesirup gleich ausprobiert.

    Im Rezept steht für ca. 250 ml. Mein reicht knap für 125 ml. Was habe ich falsch gemacht? Das Abtropfgewicht der Flüssigkeit war 450 gr.
    Danke für deine Rückmeldung.
    Liebe Grüsse
    Amelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amelia,
      das weiß ich leider nicht. Ist immer schwierig, aus der Ferne zu beurteilen.
      Mein Rezept ergabe, wie auf dem Foto zu sehen, die kleine Flasche voll. Ca. 200 - 250 ml.

      Hauptsache, es schmeckt Dir. Dann machst Du beim nächste Mal gleich mehr ;)

      LG Manu

      Löschen
    2. Hallo Manuela
      Ja, es schmeckt sehr lecker. Heute Abend habe ich mir ein Eiskaffee gegönnt. Mega lecker und sehr einfach zuzubereiten. Hammer. Danke dir, dass du die Rezepte mit uns teilst.

      Löschen
  4. Kann man den Sirup danach auch ungekühlt aufbewahren?
    Also wenn er heiß abgefüllt ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja, ich habe ihn auch draussen stehen.
      LG Manu

      Löschen
  5. Hab direkt ausprobiert, sehr lecker :)...jetzt gibts, passend zum Wetter, den Eiskaffee

    AntwortenLöschen
  6. Deine Rezepte sind der Hammer. Herzlichen Dank. Schaue sie immer wieder gerne an. Und den Sirup ist auch mit kalter Milch sehr lecker.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin genauso verliebt in dein schwarzes Gold! :-)
    Der Sirup ist klasse,über Vanilleeis, oder als Eiskaffee.
    Habe ihn übrigens, da nicht anders vorhanden, direkt mit kaffeepulver gemacht.
    Daaaaaaanke fürs Einstellen!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Martina, was ist denn ein Nussbeutel?
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich heiße zwar Manuela, aber ok ;)
      Schau mal bei google, Amazon und ebay.
      Dort findest Du alle Angaben dazu.
      LG

      Löschen
  9. Hallo,
    Ich habe gestern den Sirup gekocht. Habe abstatt Wasser, Asbach Uralt genommen. Und anstatt ganze Bohnen, gemahlene. Es ist seeehhhhrrrr lecker. Gleich heute gab es Eiskaffee auf der Terasse. Mein Mann war begeistert. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    AntwortenLöschen
  10. Super....hab es eben ausprobiert echt sau lecker. ..Vielen Dank fürs Rezept

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Moin Manuela!
    Vielen Dank für das Rezept.
    LECKER!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  12. Eigentlich mag ich Kaffee nicht so gern, aber dank dir bin ich nun eiskaffesüchtig ;-)Schmeckt super lecker!

    AntwortenLöschen
  13. Heute ausprobiert und super lecker!!!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Manuela...
    Der Likör ist der Wahnsinn.
    Ich habe einen Eiskaffee daraus gemacht, Begeisterung pur.
    Allerdings war ich beim Filtern auf ne harte Probe gestellt...kam halt alles so spontan ☺
    Hatte kein Tuch und Filtertüte ging nicht.
    Aber mit ne frischen Perlonsocke ging es perfekt...da kann man gut ausdrüben und kommt auf die Menge.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Manuela,
    Der Sirup ist der Hammer, auch wenn ich in der Herstellung von Kaffeefilter hin zur Perlonsocke experimentierfreudig war...War alles so spontan.
    Perlonsocke eignen sich hervorragend, aber man bedenke bitte "ungetragen" 😊
    Benutze den Sirup für Eiskaffee...
    200ml.Milch, ne kl.Portion Crushed Ice u.2-3cl Sirup schön mixen...perfekt für den Sommer. Sau lecker


    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Manuela...
    Der Likör ist der Wahnsinn.
    Ich habe einen Eiskaffee daraus gemacht, Begeisterung pur.
    Allerdings war ich beim Filtern auf ne harte Probe gestellt...kam halt alles so spontan ☺
    Hatte kein Tuch und Filtertüte ging nicht.
    Aber mit ne frischen Perlonsocke ging es perfekt...da kann man gut ausdrüben und kommt auf die Menge.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Manuela,

    Ich möchte gerne die doppelte Menge machen bin mir aber unsicher mit der Kochzeit. Wie lange soll ich den Sirup einkochen lassen?

    LG Ellen

    AntwortenLöschen