10. Juni 2016

Italienischer Nudelsalat ♡


Nudelsalat ist nicht nur die perfekte Grillbeilage, auch als leichtes Abendessen kommt er bei uns sehr gerne auf den Tisch.

Der Salat schmeckt lauwarm, aber auch kalt gestellt aus dem Kühlschrank sehr gut.





Ihr benötigt für 4 Personen :

♡ 250 g Rigatoni Nudeln
♡ 150 g Cocktail Tomaten ( rot, gelb )
♡ 8 Tomaten, getrocknet in Öl, in Streifen geschnitten
♡ 100 g Rucola
♡ 40 g Pinienkerne
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 1/2 Bund Basilikum
♡ 15 g Olivenöl
♡ 15 g Öl der eingelegten Tomaten
♡ 1 EL hellen Balsamico Essig
♡ eine Hauch von Honig 
♡ Salz & Pfeffer




Nudeln auf dem Herd kochen, abgießen und in eine Schüssel geben.

Tomaten halbieren oder vierteln, mit den Tomaten, zu den Nudeln geben.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, in die Schüssel geben; ebenso den geputzen Rucola.

Knoblauchzehe und Basilikumblätter in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

Olivenöl und Öl von den Tomaten, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer zugeben und  20 Sek. / Stufe 3 verrühren.

Dressing über den Salat geben und alles vermischen. 






Kommentare:

  1. Ein super Salat, hab ihn gestern zum Grillen gemacht und hatte Gäste (die wir nicht vorher kannten) und auch bei denen ist er super angekommen. Danke für's Rezept

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr leckerer Salat, wurde sehr schnell aufgegessen :). Lieben Dank

    AntwortenLöschen
  3. Super lecker! Ich habe nur andere Nudeln genommen (Spiralnudeln) Perfekt für heiße Sommertage, werde ich auf jeden Fall wieder machen. Danke!

    AntwortenLöschen