Apfelsaft ♡ homemade



Apfelsaft ist eines der beliebtesten Getränke hierzulande und bei Kindern ebenso beliebt wie bei Erwachsenen.

Ob pur oder mit Mineralwasser gemischt sehr erfrischend und ein idealer Durstlöscher.

Das Herstellen des eigenen, hausgemachten Apfelsaftes ist zwar mit einem gewissen Aufwand an Zeit verbunden, der Einsatz lohnt sich aber auf jeden Fall.

Ihr benötigt für ca. 900 ml Apfelsaft:

♡ 2000 g Äpfel
♡ 800 g Wasser





Äpfel waschen und vierteln. Stiel und Blütenansatz entfernen.

Jeweils 500 g Äpfel in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und in den Varomabehälter geben.
Damit genug Dampf durch die Löcher kommt, legt zuvor 2 Löffel kreuzweise in den Varombehälter.

Mixtopf ausspülen.

Wasser in den Mixtopf geben, mit dem Deckel verschließen und Varomabehälter aufsetzen.

60 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

Den aufgefangenen Saft nochmal durch ein sehr feines Sieb oder Küchentuch filtern, wieder in den Mixtopf geben, 5 Min. / 80° / Stufe 1 erwärmen und in sterilisierte Flaschen abfüllen.

So hält er sich monatelang.


Notes:

Apfelsorte und Reifegrad der Äpfel bestimmen den Geschmack und die Süße des selbst hergestellten Apfelsaftes. Wer saure Sorten wählt, der kann den Saft durch Beigabe von Zucker versüßen.







Kommentare:

  1. Echt jetzt???? Apfelsaft ausm TM???? Wie cool ist das denn???? Ich muss mal schnell nen Baum pflanzen gehen 😉

    AntwortenLöschen
  2. Verstehe ich das richtig, dass der Saft dann in das Wasser läuft? Oder muß das Garkörbchen noch eingehängt werden mit einer Schüssel drin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Saft fließt ins Wasser, welches ja zum größten Teil verdampft.

      Löschen
  3. Hey, muss man nur die Apfelmenge zum verkleinern auf 500 g reduzieren oder auch für den Schritt im Varoma?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      zum Zerkleinern werden sie in 500g Portionen abgewogen.
      LG

      Löschen
  4. Hallo...zerkleinern immer je 500 g Äpfel, aber dann in Varoma alles rein oder?

    AntwortenLöschen
  5. Kann ich nun die ganzen 2kg im Varoma Garen oder muss ich den Schritt dann 4mal wiederholen?

    AntwortenLöschen
  6. Kann ich nun die ganzen 2Kg im VAROMA gleichzeitig machen oder muss ich den Schritt quasi 4mal wiederholen ?
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  7. Hab es ausprobiert, aber bei mir ist Sirup und kein Saft draus geworden. Aus den 2 kg Äpfel hab ich grad mal 100 ml "Sirup" bekommen. Das ganze Wasser ist verdampft. Muss ich das dann nochmal mit Wasser verdünnen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      es kommt hier sehr auf die Saftigkeit der Äpfel an.
      Nächste Mal klappt es bestimmt besser. Es hat bei sooo vielen prima funktioniert.
      Viele Grüße

      Löschen
  8. Wow habe gerade den Apfelsaft gemacht, super lecker! Mein Sohn hat ein großes Glas gleich warm getrunken weil er nicht warten konnte :) Ich bin begeistert

    AntwortenLöschen
  9. Moin!
    Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  10. Heute ausprobiert, hat super geklappt und der Saft war soooo lecker, leider schon alles weg!! Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen