Körner - Hörnchen ♡


Zu einem guten Frühstück gehören Obst, ein Frühstücksei, leckere Brötchen, guter Kaffee und auch Hörnchen oder Croissants.

Kaffeeduft, gepaart mit dem Duft von frischgebackenem Brot, Brötchen oder Hörnchen verzaubern mich immer wieder.

Diese Hörnchen mit verschiedenen Saaten veredelt, schmecken mit süßem, als auch herzhaftem Belag und lassen sich auch wunderbar einfrieren.

Sie sind aussen knusprig, innen locker, ganz wie wir sie lieben.









Ihr benötigt für 8 Stück:


Ihr benötigt:

♡ 100 g Wasser
♡ 140 g Milch
♡ 1/2 Würfel frische Hefe
♡ 1 TL Zucker
♡ 100 g Butter, weich
♡ 1/2 TL Salz
♡ 250 g Weizenmehl Typ 550
♡ 250 g Dinkelmehl Typ 630
♡ 1 PK. Backpulver 
♡ gemischte Saaten / Körner zum Bestreuen
♡ z.B. Haferflocken, Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne etc.





Wasser, Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min./ 37° / Stufe 2 erwärmen.

Butter, Salz, Mehl und Backpulver zufügen, 3 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einer Kugel formen, zu einem Kreis mit einem Durchmesser von ca. 30 cm ausrollen. 

Den Teig in 8 Tortenstücke schneiden und jedes Stück von der breiteren Seite her aufrollen.


Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.

Die Hörnchen mit Wasser benebeln und Saaten nach Wahl darüber streuen.



Im Ofen ca. 25 Minuten goldgelb backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Notes:
Luftdicht verpackt und eingefroren könnt ihr sie bei 100° aufbacken und euer Frühstück am Wochenende ist gerettet.


Kommentare:

  1. hallo
    jetzt ist was schief gelaufen also nochmal: wenn ich sie einfrieren will dann ungebacken als teilgingen oder schon gebacken??? Luftdicht? heißt das mit vakkuumiergerät die luft rausholen, reicht es nicht in die Tüte rein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      dieHörnchen kannst du fertig gebacken einfrieren und da reicht es aus, sie in Gefrierbeutel zu packen. LG

      Löschen
  2. Hallo,
    das hört sich ja mal wieder sehr gut an...
    Verstehe ich es richtig... nach dem Backen einfrieren?
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine, ja, die Hörnchen kannst Du nach dem backen einfrieren. LG

      Löschen
  3. Heute gebacken und für gut befunden 👍 Vor allem für spontanes Backen super da keine langen Gehzeiten notwendig sind.Danke für das schöne Rezept.
    LG Rabea

    AntwortenLöschen