Nudelauflauf mit Brokkoli und Parmesansauce ♡



Leckerer Nudelauflauf mit Parmesansauce und Brokkoli.

Aufläufe sind super praktisch, gut vorzubereiten und bieten sich auch prima als Resteverwertung an.






Ihr benötigt:

♡ 500 g Nudeln
♡ 500 g Brokkoli
♡ 1 Zwiebel
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 40 g Butter
♡ 40 g Mehl
♡ 250 g Sahne
♡ 250 g Wasser
♡ 1 TL Gemüsebrühpulver 
♡ 50 g Parmesan, gerieben
♡ Muskat
♡ Salz & Pfeffer


♡ 10 g Parmesan
♡ 10 g Paniermehl 








Nudeln nach Packungsangabe auf dem Herd kochen.
In den letzten 5 Minuten den Brokkoli dazugeben, abgießen.

Nudeln und Brokkoli in eine gefettete Auflaufform geben.

Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.

Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Butter zufügen, 3 Min. / 120° / Stufe 1 andünsten.

Mehl zugeben und nochmal 3 Min. / 100° / Stufe 1 anschwitzen.

Sahne, Wasser und Gemüsebrühpulver in den Mixtopf geben und 6 Min. / 90° / Stufe 4 aufkochen.

Parmesan dazugeben, nochmal 2 Min. / 90° / Stufe 1 erwärmen.

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Das Paniermehl mit dem Parmesan in einer kleinern Schüssel verrühren.

Sauce über die Nudeln und Brokkoli geben, Parmesanbrösel darübergeben und im Backofen 15-20 Minuten backen.




Kommentare:

  1. Super lecker...Habe noch ein wenig Kürbis rein geschnitten....

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich nur anschließen , der Auflauf ist ganz lecker! Wird es sicherlich noch öfter bei und geben .
    Vielen Dank für das Rezept .
    Gruss Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für das tolle Rezept :) Der Auflauf war schnell und einfach zuzubereiten. Geschmeckt hat's uns fantastisch :)) Den gibt es jetzt öfter.

    AntwortenLöschen