Dinner Rolls ♡


.... goldbraun, so wunderbar fluffig, locker, soft.

Es gibt sie in dne USA als Beilage zu Salate und Hauptgerichten. 

Wir lieben Sie !






Ihr benötigt für  12 Stück:

♡ 1/2 Würfel frische Hefe
♡ 500 g Mehl, Typ 550
♡ 1 TL Salz
♡ 30 g Zucker
♡ 250 g Milch
♡ 1 Ei, Gr. L
♡ 70 g geschmolzene Butter

zum Bestreichen:
♡ 1 EL geschmolzene Butter 




Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min./ 37° / Stufe 2 erwärmen.

Restliche Zutaten zugeben, 4 Min. / Teigstufe kneten, umfüllen und mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Den Teig in 12 gleichgroße Portionen teilen, zu Kugeln formen und in eine gefettete Auflaufform ( 20x30 cm ) setzen.

Abgedeckt nochmal 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 190° O/U - Hitze vorheizen , dann ca. 20 -25 Minuten goldbraun backen.

Sofort mit der geschmolzenen Butter bepinseln.

Notes:

Dinner Rolls sind typische amerikanische fluffige Brötchen, die in den USA zum Abendessen und auch als Grillbeilage serviert werden.

Die Menge paßte perfekt in die Auflaufform / Ofenhexe von Pampered Chef.


https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/index.php?id=28



Kommentare:

  1. Wenn ich Dinkelmehl nehme bleiben dann die restlichen Zutaten gleich? Lg

    AntwortenLöschen
  2. Eure Dinner Rolls sehen super lecker aus...

    Ich habe Eure leckeren Açma nachgebacken, da ist ein Problem aufgetaucht wie ich sie gemacht habe.

    Hüpft Eurer Thermomix auch so, wenn Ihr Hefeteig darin macht?

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Lieben!
    Vielen Dank für das tolle Rezept, habe es gleich getestet und für gut befunden!
    Ich habe die Brötchen in der Ultra von Tupper gebacken, ging auch super.
    Macht weiter so mit eurem Blog, eure Rezepte nachzukochen macht wirklich sehr viel Spaß, vor allem, weil immer alles so toll funktionert!
    LieGrü aus Wildeshausen, Dorit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, diese Rolls sind einfach nur der Hammer! Soooo lecker und fluffig... Einfach nur herrlich! Danke furs tolle rezept

    AntwortenLöschen