Gewürzpaste Deluxe ♡


......ohne Zusatzstoffe! Auch lecker: Saucen damit würzen.

Überall, wo ihr sonst Brühwürfel oder Brühpulver benutzen würdet, könnt ihr diese Gewürzpaste einsetzen. Sie bildet die Grundlage für zahlreiche Suppen und Saucen und auch wo der letzte Pfiff fehlt, bewirkt die Paste wahre Wunder.





Ihr benötigt:

♡ 700 g Gemüse nach Wahl
hier: 250 g Möhren, 150 g Sellerie, 100 g Pastinake, 100 g Porree, 100g rote Paprika
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 2 Schalotten
♡ 1 Handvoll Petersilie
♡ 20 g Tomatenmark
♡ 30 g getrocknete Tomaten
♡ 30 g Parmesan
♡ 1 EL getrocknete Steinpilze
♡ 20 g Sojasoße
♡ 20 g Cashewkerne
♡ 20 g Olivenöl
♡ 120 g grobes Meersalz
♡ optional: 30 g Weißwein







Das Gemüse in Stücken, Knoblauch, Schalotten, Petersilie, Tomatenmark, Tomaten, Parmesan, Pilze, Sojasoße und Cashewkerne in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.

Olivenöl, Salz und optional den Wein zugeben, 20 Min. / Varoma / Stufe 3 ohne Messbecher kochen.
Das Garkörbchen als Spritzschutz dabei aufsetzen, anschließend nochmal 10 Sek. /Stufe 8 pürieren.

In ein Glas umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Die Gewürzpaste hält im Kühlschrank gelagert ca. 1 Jahr. 

Notes:
Sollte am Topfboden sich etwas angesetzt haben, geben wir einen Spültab und Wasser bis übers Messer rein, 10 Min. / 80° / Stufe 1 und alles ist wieder sauber.