Banana Chocolate Trifle






Zutaten für 6-8 Portionen:


100 g Zartbitter Schokolade
2 EL Kakao, ungesüßt
500 Gramm Milch
35 Gramm Stärke
1 TL Vanillezucker
100 g Löffelbisquits
4 EL Baileys, Kaffee oder Kakao
4 EL Schokosauce , fertig oder selbst zubereitet
200 g Sahne, geschlagen
2 Bananen,in Scheiben geschnitten






Rühraufsatz einsetzen.

Sahne in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 steif schlagen. Umfüllen. Kalt stellen.

Topf spülen. Rühraufsatz entfernen.

Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.

Rühraufsatz einsetzen.

Milch, Vanillezucker, Stärke hinzufügen und 7 Min. / 100° / Stufe 2 aufkochen.

Rühraufsatz entfernen und nochmal 2 Sek. / Stufe 4 mixen.

Pudding abkühlen lassen.

Eine Hälfte der Löffelbisquits in eine Glasschale geben, mit Baileys, Kaffee oder Kakao beträufeln.

Bananenscheiben darauf geben, mit Schokosirup beträufeln.

Die Hälfte des Puddings aufstreichen, dann die Hälfte der Sahne.

Nochmal schichten: Löffelbisquits, Likör, Bananen, Schokosauce, Pudding und Sahne.

Mit Folie abdecken und einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren mit frischen Bananenscheiben und Schokosirup garnieren.




Wer die Schokosauce selber machen möchte:

20 g Wasser
200 g Zucker
120 g Sahne
100 g Backkakao



Alle Zutaten bis auf den Kakao in den Mixtopf geben und 5 Min. / Varoma / Stufe 2 aufkochen.

Jetzt den Kakao hinzugeben, nochmal 1Min. / Varoma / Stufe 2 aufkochen lassen.

Dann nochmal 5 Sek. / Stufe 6 mixen.

Kommentare:

  1. Habe heute dieses Dessert gemacht, nur leider ist das Rezept für die Schokoladen Soße nicht gelungen . Stimmt das mit den 100g Backkakao?? Bei mir ist das ganze total fest geworden , also weit entfernt von einer Soße .
    Würde mich über Antwort freuen .
    Gruß Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christian,
      ich habe das Wasser vergessen hier mit anzugeben. Sorry :(
      Es gibt eine schöne, sämige Soße.
      Der Anteil des Backkakaos stimmt !

      LG

      Löschen