Blitz - Pizzasauce ♡



Erst eine gute Tomatensauce macht eine Pizza perfekt.

Diese Blitz-Pizzasauce ist so fein im Geschmack, dass sie die Aromen des Pizzabelags optimal unterstreicht und das Beste: sie ist in 1 Minute fertig gemixt.




Ihr benötigt:

♡ 2 Knoblauchzehen
♡ 250 g passierte Tomaten
♡ 100 g Tomatenmark
♡ 1/2 kleine Zwiebel
♡ 10 g Olivenöl
♡ 1 TL Thymian, getrocknet
♡ 1 TL Oregano, getrocknet
♡ 1/2 TL Rosmarin, getrocknet
♡ 1 TL Basilikum getrocknet
♡ Salz & Pfeffer





Alle Zutaten in den Mixtopf geben und alles 1 Min. / Stufe 6 pürieren, bis sie eine schöne sämige Konsistenz hat. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Die Menge reicht für etwa 2 Pizzbleche.


Notes:

Wer es aromatische mag, dünstet Knoblauch und Zwiebel erst in Olivenöl 3 Min. / 120° / Stufe 1 an.

Kommentare:

  1. Hallo und Guten Morgen,
    wie machst Du die Sosse haltbar? Die Sosse wird ja nicht erhitzt...
    Vielen Dank für einen Tipp.
    Christl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christl, im Kühlschrank hält sie sich ein paar Tage auf jeden Fall. Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, dann weck sie im Backofen ein. Aber ich denke, bei der einfachen udn schnellen Zubereitung lohnt es sich fast nicht. Lieben Gruss Manuela

      Löschen
  2. Hallo,
    /
    spricht irgendetwas gegen die Verwendung von frischen Kräutern?
    Vielen Dank vorab!
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Endlich! Eine Pizzasauce, die wirklich perfekt ist!!!
    Ich habe auch gleich die Variante mit dem Andünsten von Knoblauch und Zwiebeln genommen - super lecker!
    Meine Saucen waren immer zu wässrig - ich habe aber auch immer sehr viel weniger Tomatenmark reingetan.
    Wird auf jeden Fall in unseren festen Rezeptstamm mit aufgenommen!!!

    AntwortenLöschen