Apple Butter ♡ Apfel Butter


Apfelbutter – kennt ihr das?

Man erwartet nun Butter mit Apfel gepaart. Aber weit gefehlt.

Apfelbutter hat nichts mit Butter zu tun, grob gesagt ist es ein gewürztes Apfelmus, das sehr stark eingekocht wird. Manchmal wird auch noch Apfelwein hinzugefügt.

Geschmacklich ist die Apfelbutter eine Wucht, der konzentrierte Apfelgeschmack wird durch die Gewürze verfeinert und schmeckt lecker als Brotaufstrich oder im Joghurt






Ihr benötigt:

♡ 1000 g Äpfel, geschält und entkernt ( danach gewogen )
♡ 200 g braunen Zucker
♡ 200 g weißen Zucker
♡ 2 TL Zimt
♡ 1/4 TL Muskat
♡ 1/2 TL gemahlene Nelken
♡ 1 EL Vanille Extrakt
♡ 25 g Limettensaft





Äpfel in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Restliche Zutaten zugeben und 20 Min. / 100° / Stufe 2 köcheln lassen, dann 20 Sek. / Stufe 8 pürieren.

Im Anschluss nochmal 30 Min. / Varoma / Stufe 2 einkochen lassen und in Gläser abfüllen.


Kommentare:

  1. Hallo. Erstmal ein großes Lob an deine Seite,ich bin jeden Tag gespannt auf neue Rezepte und habe schon viel nachgekocht ��❤ die Apfelbutter würde ich super gerne probieren. Hast du einen Tipp für eine Apfelsorte? Oder kann man alle Sorten gut dafür verwenden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      im Prinzip kannst Du die Apelsorte nehmen, die Du magst.
      Ich bevorzuge säuerliche Äpfel.

      LG Manu

      Löschen
  2. Hallo,
    Könnte man die Butter auch nur mit weißem Zucker herstellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das original ist mit braunem Zucker. Kann Dir nicht sagen, wie das Ergebnis mit weißem Zucker wird. Gruss

      Löschen
  3. Ich habe gerade dieses tolle Rezept nachgekocht, die vielen Äpfel wollen ja verarbeitet werden.
    Allerdings habe ich den Zucker komplett weg gelassen und durch einen EL flüssigen Honig (ca. 35 g) ersetzt. Es ist optisch genau wie auf dem Bild geworden und schmeckt toll.
    Vielen Dank dafür.
    Gruß Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Kann ich das Rezept auch mit Vanille Paste anstatt Vanille Extrakt machen oder ist es dann weniger lange haltbar, da die Paste keinen Alkohol enthält ?
    Gruß Petra

    AntwortenLöschen