Fruchtige Mango - Currysuppe mit Reis ♡



Ihr habt Fernweh ?

Dann habe ich ein Rezept für eine erfolgreiche, kurzfristige Fernwehbekämpfung – dank frischer Mango, Kokosmilch und fruchtigem Curry.
Ich entführe Euch nach Thailand.

Gefäät Euch diese sonnengelbe Mango - Curry - Suppe ?




Ihr benötigt für 6 Portionen :

♡ 1100 g Wasser
♡ 1,5 TL Salz
♡ 100 g Basmati Reis
♡ 100 g Zwiebeln, habiert
♡ 80 g Knollensellerie, in Stücken
♡ 1 Mango, geschält, in Stücken
♡ 75 g Butter, weich
♡ 1/2 TL Vanille Extrakt oder Mark 1/2 Vanilleschote
♡ 2 TL Curry Pulver
♡ 500 g Gemüsefond
♡ 200 g Wasser
♡ 300 g Kokosmilch
♡ 1 EL Gemüsepaste
♡ Prise Chiliflocken
♡ 100 g Sahne






Wasser, 1 TL Salz in den Mixtopf geben, den Reis in das Garkörbchen geben und einhängen.

20 Min. / 100° / Stufe 2 garen und umfüllen. Mixtopf leeren.

Zwiebel und Knollensellerie in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern, die Butter zugeben und alles 5 Min. / 120 / Stufe 1 andünsten.

Mango zugeben und alles 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Vanille Extrakt und Curry dazugeben und 3 Min. / 120° / Stufe 1 andünsten.

Gemüsefond, Wasser, Kokosmilch, Gemüsepaste, 1/2 TL Salz und Chili Flocken zugeben und alles 25 Min. / 95° / Stufe 1 garen.

Sahne zugeben, 1 Min. / Stufe 5-8 aufsteigend pürieren und nochmal abschemcken.

Mit dem Reis in Tellern servieren.


1 Kommentar:

  1. Liebe Manuela,was meinst du mit Gemüsefond?Ich stehe, glaube ich auf der Leitung

    AntwortenLöschen