Marshmallow Fluff ♡



....eine süße, fluffige Schaumzuckercreme aus den USA.

Eine sehr süße, klebrige Angelegenheit, die in Cremes und Gebäcken verwendet wird und herrlich auf Kuchen schmeckt ;)

Wir haben hier ein Rezept für Euch, wie Ihr es Euch schnell selber zubereiten könnt.



Ihr benrötigt für 1 großes Glas:

♡  250 g Zucker
♡  250 g Wasser
♡  3 Eiweiß, Gr. M
♡  Prise Salz
♡  1/4 TL Weinstein - Backpulver
♡  1 TL Vanille Extrakt



Zucker und Wasser in den Mixtopf geben, 20 Min. / Varoma / Stufe 1 kochen, umfüllen und abdecken.

Mistopf säubern und den Rühraufsatz einsetzen.

3 Eiweiß, Salz und Weinstein - Backpulver in den Mixtopf geben, 4 Min. / 37° / Stufe 3.5 stief schlagen. Mit dem Spatel alles nach unten schieben.

Thermomix auf 5 Min. / Stufe 4 einstellen.

Vanille Extrakt und den Zuckersirup langsam durch die Deckelöffnung zugeben.
Vorsicht heiß, es spritzt !

Wenn alles zugegeben wurde, den Messbecher wieder aufsetzen und Zeit ablaufen lassen.

Marshamallow Masse sofort verwenden oder in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren. 

Notes:
Im Kühlschrank aufbewahrt hält es sich ca. 2 Wochen.
Wenn Ihr die Masse länger schlagen lässt, wird sie fester. Im Original ist sie aber cremig und fluffig. 

Info zu Weinstein Backpulver:
Weinsteinbackpulver ist eine phosphatfreie Alternative zu herkömmlichem Backpulver.
Es wird in der phosphatarmen Ernährung verwendet.
Als Vorteil von Weinsteinbackpulver gilt auch, dass Backwaren mit Weinsteinbackpulver weniger stumpf bzw. pelzig schmecken als mit herkömmlichem Backpulver.


1 Kommentar:

  1. Hallo Manuela! Habe gerade das Marshmallow Fluff ausprobiert, weil meine Kinder es so gerne essen. Leider ist es auch nach längerem Schlagen noch total flüssig! Wird das im Kühlschrank noch fest oder hab ich etwas falsch gemacht? Der Eischnee war vor der Zugabe des Sirups schön fest. Danke und LG Anja

    AntwortenLöschen