Chocolate Bread ♡ Schokoladen - Baguette


... zum Frühstück ?

Oh ja, es ist ein absoluter Traum !

.....es sieht aus wie Schokolade, schmeckt wie ein Baguette und wird das Highlight auf eurem Frühstückstisch.

Es schmeckt warm, kalt, mit oder ohne Belag. 

Der Geschmack ist herb und süßlich zugleich. Es schmeckt uns mit Nutella oder Marmelade am besten.





Ihr benötigt für 2 Baguettes:

♡ 150 g Zartbitterschokolade
♡ 330 g Wasser
♡ 1/2 Würfel frische Hefe
♡ 25 g feinen Zucker
♡ 500 g Instantmehl oder Type 405
♡ 1 TL Salz
♡ 40 g Kakao, ungesüßt




Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

Mehl, Salz, zerkleinerte Schokolade und Kakao zufügen, 2.5 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben und 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 220° O/U - Hitze vorheizen.
Auf eine ofenfeste Schüssel mit Wasser auf den Herdboden stellen.

Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in 2 Portionen teilen und zu ca. 30 cm langen Baguettes formen.

Baguettes auf ein *Baguette - Backblech setzen, abgedeckt nochmal 30 - 45 Minuten gehen lassen.

Mit Mehl bestäuben und mehrmals einschneiden.

Im Ofen für ca. 25 Minuten backen. 




*Affiliatelink

Kommentare:

  1. Klingt gut:-)
    Wann kommt die Zartbitterschokolade wieder dazu?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Könnte man auch Vollmilch-Schokolade nehmen?

    AntwortenLöschen
  3. Hab gerade euren Blog gefunden und gleich etwas ohne tierische Zutaten , wie schön! Das Baguette sieht Superlecker aus und wird gleich gesspeichert. Vielen Dan und bis bald.
    Gruß
    RikaRose

    AntwortenLöschen