Erdbeer - Raffaello - Torte ♡



.....vollkommen......ohne Schokolade.

Aus welcher Werbung stammt dieser Spruch?

Richtig.....Raffaello.

Diese Werbung erinnert mich immer an Sommer, Sonne, Urlaub, alles schneeweiß und türkisblaues Wasser....
Ich entführe Euch mal mit diesem Rezept ins Paradies......







Ihr benötigt für 26 cm ø Springform:

Biskuit:
6 Eier
180 g Zucker
270 g Mehl
3/4 TL Backpulver
Prise Salz


Füllung:
250 g Erdbeeren, in Würfel geschnitten
500 g Sahne
2 Pk. Sahnesteif
200 g Raffaellos, ca. 20 Stück
200 g Doppelrahm -Frischkäse
40 g Zucker
50 g Erdbeersoße


Garnitur:
400 g Sahne
1 Pk. Sahnesteif
50 g Kokosraspel
Erdbeeren und Raffaello Kugeln für die Deko





Den Backofen auf 180° O/U-Hitze vorheizen.

Springform am Boden mit Backpapier auslegen, den Rand nicht fetten !


Biskuit:

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Eier und Zucker in den Mixtopf geben, 6 Min. / 37° / Stufe 4 aufschlagen.

Weitere 10 Minuten ohne Temperatur Stufe 4 luftig schlagen.

Mehl, Backpulver und Salz zugeben und 4 Sek. / Stufe 3 unterheben.

Gegebenenfalls mit dem Spatel das Mehl noch vorsichtig unterheben.

Teig in die vorbereitete Springform geben,  im Ofen, mittlerer Einschub,  ca. 20-25 Minuten backen

Stäbchenprobe durchführen.

Biskuit vollständig in der Form auskühlen lassen.

Wenn er komplett ausgekühlt ist, 2 mal waagerecht durchschneiden, so das ihr 3 Böden habt.


Füllung:

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne mit Sahnesteif in den Mixtopf geben, bei Stufe 3.5 unter Sichtkontakt steif schlagen und umfüllen.

Rühraufsatz entfernen.

Raffaellos in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern, umfüllen.

Frischkäse und Zucker in den Mixtopf geben und 25 Sek. / Stufe 4 cremig rühren.

Rühraufsatz wieder einsetzen.

Zerkleinerte Raffaellos und Sahne zugeben, alles 15 Sek. / Stufe 3 unterrühren.

Gewürfelte Erdbeeren mit dem Spatel unterheben.

Den untersten Tortenboden mit der Hälfte der Füllung bestreichen, den zweiten Tortenboden auflegen und diesen mit Erdbeersoße bestreichen.

Restliche Tortenfüllung darauf verteilen, den letzten Boden auflegen.

Torte für 30 Minuten kalt stellen.

Dekoration:

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne mit Sahnesteif bei Stufe 3,5 unter Sichtkontakt steif schlagen.

Torte komplett damit einstreichen.

Mit Kokosraspel rundherum verkleiden und mit Raffaellos und Erdbeeren nach Belieben dekorieren.



Kommentare:

  1. Hallo ich habe heute den Biskuitboden gemacht für die Torte ....hm leider ist er nicht groß geworden evtl. fehler mit 3/4 TL Backpulver...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Bei uns klappt es immer prima wie im Rezept angegeben. LG

      Löschen
  2. Habe die Torte letzte Woche für eine Geburtstagsfeier gemacht. Sie war der absolute Renner und als erste auf gegessen. Geschmacklich wie optisch der Hammer! Danke für das tolle Rezept! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich diese Torte auch 1 Tag vorher Zubereiten?

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir war der Teig wabbelig. Was hab ich falsch gemacht

    AntwortenLöschen
  5. Bei welcher Temperatur muss der Biskuit gebacken werden? Im vorgeheizten Backofen?

    AntwortenLöschen
  6. Kann man auch den Kuchen ohne Erdbeeren machen?

    AntwortenLöschen