Blaubeer - Kokos - Liebe ♡

Dieses sommerliche Blaubeer-Kokos-Dessert besteht aus einer leckeren Kokoscreme und Blaubeerpüree.

Es ist schnell und einfach zubereitet und an heißen Tagen auch als kleine Mittagsmahlzeit lecker.

Oder als Frühstück, Dessert, Snack.....

Es gibt ganz viele Gründe, es ganz fix zuzubereiten.






Ihr benötigt:

♡ 500 g Blaubeeren
♡ 40 g Zucker
♡ 1 TL Vanillezucker
♡ Saft einer Zitrone
♡ 500 g Magerquark
♡ 50 g Kokosflocken
♡ ca. 150 g eures Lieblingsmüslis oder dieses Kokos-Granola




Die Blaubeeren, Zucker, Vanillezucker und Zitrone in den Mixtopf geben und 8 Min. / 100° / Linkslauf / Sanftrührstufe köcheln lassen.

Umfüllen, auskühlen lassen.

Mixtopf spülen und Rühraufsatz einsetzen.

Quark und 30 g Wasser zugeben und alles 3 Min. / Stufe 3,5 mixen.

Ich verspreche Euch, mit dem Rühraufsatz und der Wasserzugabe wird aus dem Quark eine herrlich cremige, fluffige Creme; nahezu wie Sahnejoghurt.

Rühraufsatz entfernen. Kokosraspel dazugeben und mit dem Spatel unterheben.

Nun in ein Glas erst etwas Müsli, dann Quarkcreme, dann Blaubeermasse geben und das ganze nochmal wiederholen.

Entweder sofort genießen oder noch im Kühlschrank parken.

Ich habe es auch schon abends gemacht und am nächsten Morgen zum Frühstück gegessen.





Kommentare:

  1. Hallo, das hört sich ja total lecker an. Darf ich mal fragen für wieviel Personen Du das kalkuliert hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      je nach Größe der Gläser für 4-6 Personen.

      Gruss

      Löschen