Crusty Garlic Bread ♡ a la Pizza Hut

Dieses Knoblauchbrot macht süchtig. Es ist mit geschmolzenem Käse und einer herrlichen Knoblauchbutter getränkt.

Es schmeckt toll als Grillbeilage, zu Pasta oder auch einfach nur zwischendurch.
Mit einem gekauften Baguette ist es auch ruck zuck gemacht, wenn man mal keine Muße oder Zeit hat, eins selber zu backen.





Ihr benötigt:

♡ 1 Baguettebrot 
♡ 2 Knoblauchzehen 
♡ 140 g Butter, weich
♡ 30 g Olivenöl
♡ je 30 g geriebener Cheddar , Parmesan und Emmentaler
♡ 1 EL gehackte Petersilie
♡ 1 EL feinst gehackte Frühlingszwiebel






Ofen auf 220 ° / Heißluft vorheizen. 

Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. 

Butter und Olivenöl hinzufügen, 4 Min. / 120° / Stufe 1 andünsten.

Käsesorten mischen und Petersilie, Frühlingszwiebel und Prise Salz unterrühren.

Brot längs und quer durchschneiden und die Stücke reichlich mit der Knoblauchbutter bepinseln und mit der Käsemischung bestreuen. 

Baguettestücke auf ein Backblech oder den Ofenzauberer legen und im Ofen ca. 7 Minuten überbacken, bis die Ecken hellbraun und der Käse geschmolzen ist.



https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/index.php?id=28






Kommentare:

  1. Tja liebe Manuela! Was soll ich sagen. Einfach nur super lecker.��
    Danke dir für die vielen tolle Rezepte
    Sowie die tollen ansprechenden Bilder dazu.
    Liebe Gruße katja

    AntwortenLöschen
  2. Boah! Extrem fettig! Der Butterbelag reicht locker für 3 Baguettes. Das wenn ich gewusst hätte, hätte ich nur ein Drittel der Masse gemacht. Sorry, echt zuviel des Guten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann man ja Gott sei Dank alles nach Gusto anpassen ;)

      Löschen